Mein eigener Internetshop

Verzierung oben rechts

Die gute Nachricht gleich vorweg: Ab sofort können Handwerker, Bastler oder Tüftler ganz einfach ihren eigenen Webshop auf mitherzgemacht.at eröffnen und individuell einrichten und profitieren zusätzlich vom gemeinschaftlichen Vertrieb auf unserer zentralen Internetshopseite.

Geld verdienen mit meinen selbst hergestellten Produkten

Einfach anmelden und freischalten lassen. Persönliche Beschreibung, Shopbeschreibung, Bildupload, Preisgestaltung, Bestellübersicht, Auftragsverwaltung und noch einiges mehr können ab sofort eigenständig auf unserer neu programmierten Marktplatzzentrale für Verkäufer bearbeitet werden und das, so oft, wo und wann immer Sie wollen.

Vorteile des Online-Verkaufs

Eine einfache Anmeldung auf unserer Marktplatzzentrale ermöglicht Ihnen, Zigtausende Käufer auf unserer zentralen Plattform mitherzgemacht.at zu erreichen. Viele Vorteile nicht nur für jene Hersteller, die gerade erst einsteigen oder ihr Geschäft erweitern möchten.

Die Zielgruppe

Der Fokus von mitherzgemacht.at liegt vorwiegend im Kunsthandwerk. Es soll möglichst sicher gestellt werden, dass eine ähnliche Produktpalette, nämlich einzigartige, regionale, handgefertigte Artikel und Lebensmittel in den Verkauf gelangen. Es sollen aber auch innovative Querdenker ganz auf ihre Rechnung kommen und Neues präsentieren können.

Absatzmärkte

Die Hauptabsatzmärkte liegen vorwiegend in den Ländern Österreich und Deutschland.

Produktkategorien

Auf mitherzgemacht.at können Handwerker Artikel folgender Kategorien verkaufen: Kleidung, Schuhe und Handtaschen, Haushalt, Schmuck, Küche und Essen, Haustierbedarf, Accessoires, Kunst, Baby, Körperpflege, Sportartikel, Schreibwaren, Spielzeug und Spiele, digitale downloadbare Produkte, Lebensmittel aber auch elektronisches Zubehör. Wenn Ihre Kategorie hier nicht aufgeführt ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass wir den Verkauf dieser Artikel im Shop nicht erlauben. Kontaktieren Sie uns einfach!

Die Kosten

Die Teilnahme an mitherzgemacht.at sowie die Einrichtung Ihres eigenen Shops ist kostenlos. Es gibt auch keine monatlichen oder jährlichen Gebühren. Lediglich bei einem erfolgreichen Verkauf erhält mitherzgemacht.at, abhängig von der jeweiligen Produktkategorie, durchschnittlich eine Provision von 15%. Immer jedoch gilt der Grundsatz: “Mit red´n kommen die Leut´ z´sam!”

Benutzerdefinierte Adresse

Den Namen Ihres Shops können Sie frei wählen. Ihr eigener Shop erhält somit eine benutzerdefinierte URL (Beispiel: https://mitherzgemacht.at/marktplatz/shopname/), damit Kunden Ihren Shop leicht finden und Sie diesen Link auch auf Ihrer eigenen Homepage auf Wunsch einpflegen können.

Produktplatzierung

Sobald Sie Ihre eigenen Produkte in der dafür vorgesehenen Eingabemaske mit Text- und Bildmaterial fertig erfasst haben, erfolgt die einmalige Überprüfung durch mitherzgemacht.at. Ab diesem Zeitpunkt können die Produkte umgehend in Ihrem eigenen Internetshop als auch auf der zentralen Shopseite von mitherzgemacht bestellt werden.

Direktversand

Überlassen Sie die Erstellung des EDV-technischen Grundgerüsts sowie die Wartung Ihres Internetshops ruhig den Profis. Konzentrieren Sie sich ungestört auf die Herstellung Ihrer Produkte. Einzig nach Eingang der Bestellung ist die Ware direkt von Ihnen zu versenden und in Folge im Shop mit einem Mausklick als “versandt” zu bestätigen.

Regionalentwicklung

Der Regionalitätsbegriff steht in einem engen Zusammenhang mit dem traditionellen Handwerk und dem besonderen Knowhow einer Region. „Nachhaltige Regionalentwicklung ist ein Konzept, mit dem langfristig die Lebensqualität in einer Region gesichert werden soll, unter Beachtung der Wirkungen, die die Lebens- und Wirtschaftsweise der Region auch für andere Regionen hat. Nachhaltige Regionalentwicklung ist ein Prozess, an dem möglichst viele Akteure aus der Region beteiligt sind.

Sein statt Schein

Der ländliche Raum steht vor extremen Herausforderungen, insbes. im ökonomischen, sozialen und kulturellen Bereich. Ein ländliches Dorf  im 21. Jahrhundert ist geprägt von Jahrhunderten alten, gewachsenen Traditionen und Praktiken und befindet sich gleichzeitig in Mitten von dynamischen Umwälzungen und Urbanisierungsprozessen einer globalisierten Welt. Es gilt die Region als Marke wieder selbstbewusst und eigenständig zu etablieren.

Globalisierung und Regionalität

In Zeiten von Globalisierung ist Regionalität zum Gegentrend geworden: Neben der breiten Vielfalt und Verfügbarkeit von Waren geht es nun, wenn auch oft zögerlich, mehr und mehr in die andere Richtung. Regionale und natürliche Produkte erfreuen sich bei bewussten Konsumenten wachsender Beliebtheit. Regionalität verringert den Transport von Produkten quer durch sämtliche Kontinente. Regionalität schafft gesunde wirtschaftliche Voraussetzungen und Arbeitsplätze innerhalb der Region. Regionalität bedeutet Zusammenhalt und Fairness. Regionalität wirkt nachhaltig für kommende Generationen. Dennoch dürfen die Begriffe von Regionalität und Nachhaltigkeit trotz aller positiver Strömungen keinesfalls als Marketinggag missbraucht werden.

Handwerkskunst

Wir legen mit unserer Initiative Wert auf die Nutzung der Stärken unserer Region. Alle unsere exklusiven, handgemachten Produkte stammen von leidenschaftlichen Handwerkern, energischen Tüftlern und naturverbundenen Menschen aus dem Alpenraum. Sie alle haben eines gemeinsam, sie erzeugen eigene Produkte mit einer gewissen Leidenschaft, mit Herzblut. Egal, ob es sich um Geschenkideen aus Zirbenholz, Haselnussholz, Hirschhorn, Textilien oder Metall handelt, all das und noch viel mehr finden Sie in unserem Online-Shop, im Regionalgeschäftl.

Also worauf noch warten, jetzt gleich anmelden!

 

 

Mit Herz gemacht. Für Dich gedacht.

 

Stöbern Sie in Ruhe, kaufen Sie ein und empfehlen Sie uns weiter!  

 

%d Bloggern gefällt das: