Anras Webcam

Webcam Anras mit Blick vom Ortsteil Titsch über die Dächer von Anras nach Westen bis nach Südtirol. Im Zentrum die Pfarrkirche von Anras vor dem historischen Pfleggerichtshaus. Anras liegt auf ca. 1.260 m Seehöhe, wurde aufgrund der terrassenförmigen Südausrichtung und klimatischen Begünstigungen auch als die Kornkammer Osttirols bezeichnet und war nicht zuletzt auch deswegen die Sommerresidenz der Bischöfe von Brixen. „Anras ist anders. Urlauben, wo einst Bischöfe residierten!“

3-Tage-Wettervorschau

Zunächst ist das Wetter noch leicht unbeständig und somit vor allem im Tauernbereich auch etwas schaueranfälliger. Zudem ist es recht frisch. In der zweiten Wochenhälfte steigt dann der Luftdruck an und das Wetter sollte sich somit etwas bessern können. Die Sonne kommt daher zwischendurch eher zum Zug. Mit der Sonne und den einströmenden, wärmeren Luftmassen steigen die Temperaturen langsam auch an und somit wird es zunehmend wieder frühlingshafter. Ganz stabil ist es jedoch auch weiterhin nicht.
Quelle: Osttirol Wetter - meteo experts Prugger & Troger OG