Mittelkleiner, handgeflochtener Buckelkorb aus Haselnuss

 45,00

Echter, handgemachter, kleiner Buckelkorb aus Haselnuss. Dieser kleine Buckelkorb wird vorwiegend zur Dekoration verwendet. Diese Art und Herstellung mit Haselnuss gibt es nur in Anras in Osttirol. Jahrhundertealte, traditionelle Handwerkskunst aus dem Pustertal. Preis pro St√ľck. Ma√üe LxBxH:¬†17 x 14 x 17 cm

Portrait

 

Lieferzeit: 4-6 Tage

Nicht vorrätig

Verkauft von : Mit Herz gemacht Artikelnummer: RH002 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Echter, handgemachter, mittelkleiner Buckelkorb aus Haselnuss. Dieser kleine Buckelkorb wird vorwiegend zur Dekoration verwendet. Diese Art und Herstellung mit Haselnuss gibt es nur in Anras in Osttirol. Jahrhundertealte, traditionelle Handwerkskunst aus dem Pustertal.

Hans ist Korbflechter und Hans kennt auch alle Korbmacher in den umliegenden Regionen. Mit seinen 65 Jahren ist er von ihnen allerdings der J√ľngste! Zwei Dinge brauche man f√ľr die Herstellung, welche heute nur mehr schwer zu finden seien: Zeit und Geduld.

 

Herstellerbild Reiter Hans

 

Mit dem Holz aus der umliegenden Region, gefertigt mit den eigenen H√§nden. Best√§ndig f√ľr Jahrzehnte. Es w√§r zu sch√∂n, wenn das nicht nur auf das Korbflechten zutreffen w√ľrde.

 

Das Korbmacherhandwerk wird von einer Generation auf die n√§chste √ľberliefert. Der Ziehvater war es, der Hans diese Kunst im Alter von vierzehn Jahren beibrachte. Und seit nunmehr f√ľnfzig Jahren produziert Hans die unterschiedlichsten K√∂rbe, manchmal mehr, manchmal weniger. Wie es der Brauch eben so will, werden fast alle K√∂rbe in Osttirol aus Haselnussholz hergestellt. Sie w√§chst hier √ľberall. Material ist also reichlich vorhanden und kostet … nichts! Mit Jahrhunderte alten Techniken, fast ohne Werkzeuge entsteht mit jedem Korb ein Unikat. Haselst√§be werden zu einer bestimmten Zeit, wo Schein und Zeichen passen (Garant f√ľr lange Haltbarkeit der K√∂rbe) geschnitten. Die geschnittenen Haselst√§be werden zu sog. Wittern gespalten, vom Rest des Stabes werden Rippen gemacht.¬†Ungef√§hr drei Tage ben√∂tigt der Handwerker Reiter, um zum Beispiel einen Buckelkorb fertigzustellen. Die verschiedenen Flechtwerke werden ausschlie√ülich in Handarbeit gefertigt, somit ist jedes St√ľck ein Unikat. Zudem sind die K√∂rbe qualitativ sehr hochwertig und unterscheiden sich gravierend von Massenprodukten in Techniken, Materialien, Lebensdauer, Form und Farbe.

 

Herstellung Haselnusskorb Reiter Hans

Da kommen all die Körbe vom Hans her:

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,4 kg
Gr√∂√üe 17 × 14 × 17 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f√ľr „Mittelkleiner, handgeflochtener Buckelkorb aus Haselnuss“